Die Kaese-Situation

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 12137
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von bella_b33 »

Also gutes Brot und teils Brötchen gibt's hier auch überall. Spar, der örtliche Becker hier im Dorf, Khlebberry und wie sie alle heissen.

Bezüglich Fleisch....hab ich nicht wirklich versucht, ausser natürlich den Fleischkäse gelegentlich. Ich glaub vor X Jahren hatten wir mal Bratwürste mitgenommen, aber kann mich da nicht mehr dran erinnern, wie Die waren. Wir sind da mit unseren Spar Fleischereien aber auch recht zufrieden. Man gewöhnt sich an sein Umfeld

Zu Lenta könnt ich jetzt gar nichts sagen, wir haben zwar Einen, sind da aber vllt. einmal pro Jahr drinnen.

Spar, Pyaterochka, Vkusville sind so die regelmäßigen Anlaufpunkte.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5483
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von Wladimir30 »

m1009 hat geschrieben: Sonntag 5. Juni 2022, 13:47 Rasen maehen,
Welcher Hinterwäldler mäht denn noch selber Rasen?????
Winter is here
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 10563
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von m1009 »

Ich.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 12137
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von bella_b33 »

Wladimir30 hat geschrieben: Sonntag 5. Juni 2022, 17:41
m1009 hat geschrieben: Sonntag 5. Juni 2022, 13:47 Rasen maehen,
Welcher Hinterwäldler mäht denn noch selber Rasen?????
Ich [welcome]
m1009 hat geschrieben: Samstag 4. Juni 2022, 17:55 Wenn schon die Butter im Tresor angeboten wird....
Also bei Spar ging es gestern ab 119rub für 180g los. Der genannte Preis gilt für die Kremlevskoje von Spar selber. Emmis 279rub Butter ist hier für 199 zu haben(Tipa togo....ich seh gerade, es gibt leichte Namensunterschiede).
IMG_20220605_163603598.jpg
IMG_20220605_163557548.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 4303
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von Axel Henrich »

Na da lebt ihr ja wie im Paradies ... ;)
Ich war gerade bei Kaufland Stadtmitte, Senf - in dem riesen Regal noch 6 Gläser Dijon für 1,89, kein Born, kein Bautzner, paar Becher Knoblauch- und Meerrettichsenf. Das wars ...
Bei Butter das gleiche, riesen Regal, ein halber Karton Landbutter und von Kerrygold noch 8 Becher ungesalzen, 250gr für 3,99 ... Verkäuferin angesprochen, die winkt nur ab ...

Wir zwingen die Russen in die Knie ... :lol:

-ah-
paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 783
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von paramecium »

Axel Henrich hat geschrieben: Donnerstag 9. Juni 2022, 11:03 Na da lebt ihr ja wie im Paradies ... ;)
Ich war gerade bei Kaufland Stadtmitte, Senf - in dem riesen Regal noch 6 Gläser Dijon für 1,89, kein Born, kein Bautzner, paar Becher Knoblauch- und Meerrettichsenf. Das wars ...
Bei Butter das gleiche, riesen Regal, ein halber Karton Landbutter und von Kerrygold noch 8 Becher ungesalzen, 250gr für 3,99 ... Verkäuferin angesprochen, die winkt nur ab ...

Wir zwingen die Russen in die Knie ... :lol:

-ah-
Kein guter Bautzener im Thüringer-Kaufland? Vielleicht muss ich dir ein Westpaket zuschicken, denn Bautzener hab ich inmer auf Vorrat. ;) War heute früh einkaufen. Das Senfregal sah tatsächlich etwas leerer aus als vorher, aber alle von dir genannten Marken waren noch da.
Nach Butter hab ich nicht geguckt, aber die war letzte Woche sogar noch im Angebot. Kerrygold gibt's beim Rewe-Lieferservice aktuell für 3,29 frei Haus zu haben, andere Sorten für knapp über 2 Euro.
Benutzeravatar
TGROR1
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2022, 15:04
Wohnort: Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022)

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von TGROR1 »

Axel Henrich hat geschrieben: Donnerstag 9. Juni 2022, 11:03 Senf - in dem riesen Regal noch 6 Gläser Dijon für 1,89, kein Born, kein Bautzner, paar Becher Knoblauch- und Meerrettichsenf. Das wars ...
Bei Butter das gleiche, riesen Regal, ein halber Karton Landbutter und von Kerrygold noch 8 Becher ungesalzen, 250gr für 3,99 ...
Mit etwas Zeitaufwand lässt sich beides zu Hause selbst herstellen. :lol: Und es hat den Vorteil, dass man weiß, was im Produkt ist. ;)
Axel Henrich hat geschrieben: Donnerstag 9. Juni 2022, 11:03 Wir zwingen die Russen in die Knie ... :lol:
Ja - davon sind die Konsumenten deutscher Mainstream-Medien felsenfest überzeugt. :twisted:
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 4303
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von Axel Henrich »

paramecium hat geschrieben: Donnerstag 9. Juni 2022, 12:57Vielleicht muss ich dir ein Westpaket zuschicken
Ja, das wäre der Knaller, dann hätte ich auch endlich mal ein Westpaket ... :lol:

-a<Aber danke trotzdem für das Angebot! ;) >h-
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 4303
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von Axel Henrich »

TGROR1 hat geschrieben: Donnerstag 9. Juni 2022, 12:59Mit etwas Zeitaufwand lässt sich beides zu Hause selbst herstellen. :lol:
Bei der Butter sparst du dir dann sogar das Fitnessstudio ... ;)

-ah-
Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1803
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Die Kaese-Situation

Beitrag von Okonjima »

Ich hab den Bautzner auch bissl auf Vorrat, da hatte ich die Knappheit garnicht mitbekommen. Bis mir mein Kollege sein Leid klagte...
und siehe da, hier auch dasselbe Theater. Bautzner, Born oder zur Not Altenburger - alles Mangelware!
ein Hoch auf die Globalisierung - WIR SCHAFFEN DAS!

Man Kann doch keine Roster ohne Bautzner- oder Bornsenf essen , DAS IST LEBENSNOTWENDIG!

Und alles wegen diesem Putin da... ;)
Die Würde des Menschen ist testbar...neuerdings!
Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“