Mit dem WoMo nach Kasachstan

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

Bis jetzt bin ich ja nur 600 km in RUS gefahren, von Grosny nach Astrachan u. weiter an die KZ-Grenze. Grosny deswegen, um Bekannte zu besuchen.-
Zuletzt geändert von Tonicek am 23 Mai 2023, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Go further, go slower. Experience more.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

Ein Bekannter in Grosny hat mir zwei Merkblätter gegeben, die ich ganz interessant fand.
Zuletzt geändert von Tonicek am 08 Jun 2023, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Go further, go slower. Experience more.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

Ich glaube selbst nicht daran, habe auch keinerlei Hoffnung, trotzdem meine Frage:
Kann mir irgendjemand irgendwelche Kontaktdaten zu m1009 nennen? Gerne auch per PM.

Hab auch im anderen RUS-Forum geschaut, dort ist er als "Paul" registriert, aber auch dort keine Aussicht auf Erfolg.

Vielen Dank!
Go further, go slower. Experience more.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

bella_b33 hat geschrieben:Ich war mal gegen meinen Willen in Paris.... große Cola(0,4L Wow!) 14Eur in dem Kackfass.
Was, bitte, ist ein Kackfass ?
Und in Paris war ich immer nur im Hard Rock Café - eine Institution weltweit!
Go further, go slower. Experience more.
ascombie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 328
Registriert: 13 Nov 2020, 15:05
Wohnort: Hannover

Re: Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von ascombie »

Das war sicherlich eine Touristenfalle, vielleicht auf dem Montmarte, Place du Tertre.....
Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1064
Registriert: 25 Nov 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Bluewolf »

Gibt es in jeder Großstadt oder touristischen Zielen. Venedig Markusplatz ist so ein Klassiker, aber auch geführte Touren auf Cuba usw.
Einfach mal zwei Querstraßen weiter und schon kostet alles nur noch die Hälfte und ist zumindest kulinarisch auch wesentlich authentischer.
Überraschenderweise (für mich) ist das auch in Bratislava so gewesen. Von Prag, Budapest oder Wien ganz zu schweigen. In Dresden und Leipzig hatte ich einfach keine Aufmerksamkeit dafür, vermutlich ist es aber das Gleiche ;)
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

Kurze Frage zur Route:

Bin auf der M7 von Kasan, N. Novgorod und Vladimir kommend Richtung Moskau.
Dort komme ich im Westen Moskaus an. Wie schaffe ich es, von dort zur M9 Richtung Veliki Luki, lettische Grenze zu kommen. Meine Karte zeigt das etwas kompliziert an.

Mein Navi funktioniert hier nicht, Internet hab' ich auch kein eigenes im Wohnmobil.

Vielen Dank!
Go further, go slower. Experience more.
Josef Silberkant
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 383
Registriert: 08 Mär 2023, 23:57
Wohnort: Moskau u. Nischni Nowgorod

Re: Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Josef Silberkant »

Tonicek hat geschrieben: 15 Jun 2023, 17:30 Kurze Frage zur Route:

Bin auf der M7 von Kasan, N. Novgorod und Vladimir kommend Richtung Moskau.
Dort komme ich im Westen Moskaus an. Wie schaffe ich es, von dort zur M9 Richtung Veliki Luki, lettische Grenze zu kommen. Meine Karte zeigt das etwas kompliziert an.

Mein Navi funktioniert hier nicht, Internet hab' ich auch kein eigenes im Wohnmobil.

Vielen Dank!
Ich glaube die Autobahn ЦКАД wäre für dich eine Möglichkeit. Die ist allerdings gebührenpflichtig.
Audiatur et altera pars
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Tonicek »

Danke, Joseph. und, ja Gebühren spielen keine Rolle - habe bis jetzt 13300 km auf dieser Reise und 1500 Ltr Diesel getankt - da kommt es auf die paar Rub Gebühren nicht an.

Ist der ZKAD ausgeschildert? Wenn ja, was steht da dran, welche Richtung? Veliki Luki oder Riga oder was? Das ist mein Problem jetzt.

habe momentan noch 500 km bis Moskau; auf meinen Zwischenstopp in N. Novgorod werde ich verzichten, da ich keine Antwort auf meine Anfrage bekam.

Vielen Dank, T.

Die Frage ist: Wie komme ich von der M7 auf die M9 ?
Go further, go slower. Experience more.
Josef Silberkant
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 383
Registriert: 08 Mär 2023, 23:57
Wohnort: Moskau u. Nischni Nowgorod

Re: Mit dem WoMo nach Kasachstan

Beitrag von Josef Silberkant »

Tonicek hat geschrieben: 15 Jun 2023, 19:12 Danke, Joseph. und, ja Gebühren spielen keine Rolle - habe bis jetzt 13300 km auf dieser Reise und 1500 Ltr Diesel getankt - da kommt es auf die paar Rub Gebühren nicht an.

Ist der ZKAD ausgeschildert? Wenn ja, was steht da dran, welche Richtung? Veliki Luki oder Riga oder was? Das ist mein Problem jetzt.

habe momentan noch 500 km bis Moskau; auf meinen Zwischenstopp in N. Novgorod werde ich verzichten, da ich keine Antwort auf meine Anfrage bekam.

Vielen Dank, T.

Die Frage ist: Wie komme ich von der M7 auf die M9 ?
Ja ZKAD ist geschildert, als A113. Das Schild steht auf der M7 in der Region Moskau, ein paar Kilometer weiter westlich von Pokrow.
Audiatur et altera pars
Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“