Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
Benutzeravatar
Saboteur
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3331
Registriert: 24 Jul 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Saboteur »

Für alle interessierten gibt es jetzt die Möglichkeit eine russische Staatsbürgerschaft zu erhalten. Die Bedingung ist ein Jahr Militärdienst im Rahmen der speziellen Militäroperation. Vielleicht ist es ja spannend für jemanden hier.

Mehr Infos:

http://static.kremlin.ru/media/events/f ... Ozt9r7.pdf
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...
Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2195
Registriert: 15 Aug 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Bobsie »

Ich will ja schon, aber ich will auch die deutsche Staatsbürgerschaft behalten.
Und das wird wohl auch bald möglich sein.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 12689
Registriert: 27 Apr 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von bella_b33 »

Bobsie hat geschrieben: 15 Mai 2023, 16:01 Ich will ja schon, aber ich will auch die deutsche Staatsbürgerschaft behalten.
Und das wird wohl auch bald möglich sein.
Soll es da Erleichterungen von deutscher Seite geben?
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"
Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2195
Registriert: 15 Aug 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Bobsie »

Wenn in D die Flüchtlinge die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen können ohne ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben muss es umgekehrt auch geben.
Da soll in diesem Jahr ein Gesetz verabschiedet werden.
Ich warte da noch auf Infos.
paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1230
Registriert: 01 Feb 2008, 20:29

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von paramecium »

Bobsie hat geschrieben: 15 Mai 2023, 20:00 Wenn in D die Flüchtlinge die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen können ohne ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben muss es umgekehrt auch geben.
Da soll in diesem Jahr ein Gesetz verabschiedet werden.
Ich warte da noch auf Infos.
Dass anerkannten Flüchtinge in Deutschland in einem vereinfachten Verfahren eingebürgert werden können, hat aber nichts mit den aktuellen Plänen der Bundesregierung zu tun.

Deutschland gehörte bisher was Einbürgerungen betrifft zu den Schlusslichtern in Europa (nur 1% der Ausländer die in Deutschland leben wurden pro Jahr eingebürgert - Vergleich Schweden um die 8 Prozent). 1,5 Millionen Türken leben in Deutschland ohne deutschen Pass. Als einen Grund für die niedrigen Einbürgerungszahlen hat die aktuelle Regierung die fehlende Möglichkeit auf doppelte Staatsbürgerschaft identifiziert und will das Problem zeitnah angehen. Die CDU/CSU und Teile der FDP sind dagegen. Bleibt also abzuwarten, ob daraus etwas wird.

Meine Frau würde von so einer Möglichkeit sicherlich gebrauch machen.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 12689
Registriert: 27 Apr 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von bella_b33 »

Bobsie hat geschrieben: 15 Mai 2023, 20:00 Wenn in D die Flüchtlinge die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen können ohne ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben muss es umgekehrt auch geben.
Da soll in diesem Jahr ein Gesetz verabschiedet werden.
Ich warte da noch auf Infos.
Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, daß sich aufgrund der Erleichterungen für die Flüchtlinge für uns als im Ausland lebende Deutsche etwas erleichtert, aber gut....viel Spaß beim Warten
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"
Benutzeravatar
Norbert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13841
Registriert: 30 Jun 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Norbert »

bella_b33 hat geschrieben: 16 Mai 2023, 12:54
Bobsie hat geschrieben: 15 Mai 2023, 20:00 Wenn in D die Flüchtlinge die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen können ohne ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben muss es umgekehrt auch geben.
Da soll in diesem Jahr ein Gesetz verabschiedet werden.
Ich warte da noch auf Infos.
Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, daß sich aufgrund der Erleichterungen für die Flüchtlinge für uns als im Ausland lebende Deutsche etwas erleichtert, aber gut....viel Spaß beim Warten
Bella, für Dich nicht mehr. Aber der Logik nach würde dieser Tanz um die Beibehaltigungsgenehmigung auch einfacher oder entfallen.
Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2195
Registriert: 15 Aug 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Bobsie »

Norbert hat geschrieben: 16 Mai 2023, 13:05
Bella, für Dich nicht mehr. Aber der Logik nach würde dieser Tanz um die Beibehaltigungsgenehmigung auch einfacher oder entfallen.
So alt ist Bella aber noch nicht.... :shock:
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6038
Registriert: 07 Okt 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Wladimir30 »

Bobsie hat geschrieben: 19 Mai 2023, 22:08 So alt ist Bella aber noch nicht.... :shock:
Mit jedem Bier wird er sogar immer jünger....
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee
Benutzeravatar
Norbert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13841
Registriert: 30 Jun 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Erwerb russischer Staatsbürgerschaft- neues Gesetz

Beitrag von Norbert »

Scheinbar werde ich alt ... ich meinte natürlich Bobsie.
Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“