Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Ausrichterstadt der Fußballweltmeisterschaft 2018
Kas23P
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 60
Registriert: 13 Okt 2019, 12:09
Wohnort: Osthessen

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Kas23P »

Danke schonmal für die Infos und Tipps.
Sind immer noch am Vorbereiten für die längere Reise.
Internationale Führerschein, D Aufkleber,Kfz Feuerlöscher und E-Visum habe ich schonmal sowie Flüge gebucht.
Bargeld werden wir genug mitnehmen.


Auto kann man laut Recherche von meiner Frau am Flughafen kostenpflichtig parken.
Wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen.

Versicherungsschutz für das Auto werden wir nach der Grenze in RU schauen und notgedrungen abschließen.


Wegen Geld weis ich immer noch nicht, wie ich das anstelle. Korona Pay und Profee wären eine Option aber irgendwie kommt mir das alles etwas dubios vor.
Alle anderen Wege sind geblockt/nicht mehr möglich.


E-Sim müssen wir noch schauen.
Auch eine (Mir) Karte zum dort bezahlen müssen wir uns noch besorgen.


Grenzübergang. Braucht man da vorab einen Termin?
Gibt es eine Seite oder eine App, wo man sich über den aktuellen Status an der Grenze informieren kann?
Benutzeravatar
Norbert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: 30 Jun 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Norbert »

An der Grenze Мамоново 2 (Гжехотки) braucht man keine Anmeldung. Laut https://web.telegram.org/k/#@granica_39 sind die Wartezeiten Richtung RU unverändert 2-3 Stunden, in der Gegenrichtung seit Juli jedoch meist 6 bis 8 Stunden, selten weniger, manchmal mehr. Etwas anstrengend im Moment.
Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 532
Registriert: 14 Jan 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Glider »

Die Polen bieten eine App an. Schaust du hier:
https://granica.gov.pl/index_wait.php?p=u&v=de&k=w
Für Mamonovo-2 schreiben sie gerne, das bei ihnen 2 von 2 Spuren offen sind. Ist vor allem
bei der Rückreise nach Polen lächerlich, es sind mindesten 6 oder 8 Spuren vorhanden.
Der Übergang wurde ja mit ordentlich EU-Knete ausgebaut.
Die haben einfach keine Lust dort. Die Apps kann man runterladen für's Cellphone.
Benutzeravatar
Norbert
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: 30 Jun 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Norbert »

Ich finde da nur die Zeiten für Ausreise (aktuell 0:00), aber steht da irgendwo auch für Einreise?
Benutzeravatar
olexpert
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 198
Registriert: 20 Feb 2010, 16:21
Wohnort: Grünbach / Vogtland und Kaliningrad
Kontaktdaten:

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von olexpert »

Ich habe in den letzten Wochen weiter verschiedene Kanäle (Telegram, VK, etc.) zum Thema Grzechotki verfolgt. Zusammenfassend ist es sicher so, dass keine genaue Vorhersage für tatsächliche Wartezeiten gemacht werden kann. Berichte aus den Kanälen und meine eigenen Erfahrungen kann man sicher so zusammenfassen:

1.) Am schlimmsten wenn Ferienende bzw. -anfang und Wochenende zusammenfallen. (5-8 h und mehr)
2.) Ansonsten in den Ferien auch in der Woche mehr los (4-7 h)
3.) Am besten außerhalb der Ferien und Die-Do, da hat auch Uwe mal von gar kein Auto da gesprochen

Gemeint sind immer Ferien in einem oder mehreren deutschen Bundesländern.

Ich berichte dann auch wieder von dieser und nächster Woche, da bin ich selbst da.
Frank [welcome]
Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2183
Registriert: 15 Aug 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Bobsie »

Also ist alles noch wie früher, als in Europa an jeser Grenze kontrolliert wurde. Nur kennen das die Meisten von uns nicht mehr und deshalb wird die eine Grenzkontrolle nach und von Russland so hervorgehoben. Und so konnte man D --> Pl --> UA nach Russland fahren, hatte 3 krontrollierte Grenzen zu "bewältigen" und benötigte noch bis 2004 ein Transitvisum für die Ukraine. Und für jeden Grenzübergang konnte man mindestens eine Stunde einplanen. Meist war es mehr.
Und keiner kam auf die Idee über 4 kontrllierte Landesgrenzübergänge zur lettisch - russischen Grenze zu fahren sondern hlte sich für Belarus oder die Ukraine ein Transitvisum.
Aber, das war vor 20 Iahren.
olga2
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 37
Registriert: 18 Jan 2022, 11:46

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von olga2 »

Ich habe in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch den Grenzübergang innerhalb von einer Stunde überquert. War mit einen Kleinbus ab Berlin unterwegs.
Benutzeravatar
olexpert
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 198
Registriert: 20 Feb 2010, 16:21
Wohnort: Grünbach / Vogtland und Kaliningrad
Kontaktdaten:

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von olexpert »

olga2 hat geschrieben: 22 Okt 2023, 19:57 Ich habe in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch den Grenzübergang innerhalb von einer Stunde überquert. War mit einen Kleinbus ab Berlin unterwegs.
Das ist genau so eine optimale Zeit... kaum Ferien, Nachts... Schon mal die besten Wünsche für eine gute Rückreise!
Frank [welcome]
Kas23P
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 60
Registriert: 13 Okt 2019, 12:09
Wohnort: Osthessen

Re: Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Kas23P »

Bin vor einer Woche nach Kaliningrad gefahren meine Frau samt Kinder abholen.
Bei der Hinfahrt war ich Sonntags um ca. 16h dort und habe ca. 3 1/2h gebraucht.
Auf der Rückfahrt waren wir Montags um ca. 01Uhr dort und es war nichts los. Kein Auto vor uns und nach einer etwas gründlicheren Kontrolle von den polnischen Grenzbeamten vom Auto und Gepäck mussten wir auch nicht zum RTG. War wohl wegen unserem 4Monate altem Sohn und dem richtig beschissenem Wetter, dass die uns nicht zum RTG schicken wollten. Wir waren froh darüber. Das alles hat knapp eine Stunde gedauert.
Würde persönlich immer versuchen Nachts über die Grenze zu fahren.

Vor etwas über einem Monat haben wir für Pol-Rus 4h grbaucht, waren auch gegen 17Uhr dort. Ich alleine habe an der Grenze Rus-Pol eine Woche später um 0Uhr mit RTG 1 1/2h gebraucht. Da waren aber auch 3 Autos vor mir.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1433
Registriert: 04 Jun 2017, 20:07
Wohnort: Grosny - Tschetschenien

Mit dem PKW nach Kaliningrad, was gilt zu beachten?

Beitrag von Tonicek »

Ist das RTG = Röntgen ? Pflicht jetzt? Habe das noch nie erleben müssen.
Zuletzt geändert von Tonicek am 25 Okt 2023, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Go further, go slower. Experience more.
Antworten

Zurück zu „#Kaliningrad“